Digital Brillengläser

Augenoptik Klotz: Digital BrillengläserDie digitale Entwicklung ist sicherlich für uns alle die größte Herausforderung unserer Zeit. Immer häufiger nutzen wir Smartphones, Tablets und PCs viele Stunden am Tag. Ein echter Seh-Marathon für unsere Augen. Unser Blick wechselt unzählige Male zwischen den unterschiedlichen Displays in der Nähe und dem Blick in die Ferne. Bis zu einem gewissen Lebensalter ist das für unsere Augen kein Problem.

Das häufige Blicken auf digitale Endgeräte, wie Smartphone und Tablet PC, beansprucht allerdings gerade ab 30 entscheidend unser Sehen. Es fällt uns schwerer, die unterschiedlichen Sehentfernungen schnell zu fokussieren. Nicht immer äußert sich das zu Beginn mit unscharfem Sehen. Häufig merken wir erst am Abend, dass unsere Augen übermüdet sind, brennen, wir über Kopfschmerzen oder Nackenverspannungen klagen. Man spricht von digitalem Sehstress.

Wie entsteht digitaler Sehstress?

Je häufiger wir insbesondere Smartphones nutzen, desto öfter wechselt unser Blick zwischen dem konzentrierten Sehen auf das Display und dem Blick in die Ferne. Der Ziliarmuskel im Augeninnern betreibt dabei Leistungssport, um unsere Sicht immer wieder scharf zu stellen. Lässt seine Leistung zwischen dem 30. und 45. Lebensjahr nach, spüren wir die Anstrengung beim Sehen immer mehr.

ZEISS hat genau dieses Sehphänomen unserer digitalen Welt erforscht: die Körperhaltung, den Sehabstand zum Gerät und den Blickwechsel zwischen den Sehbereichen.

Basierend auf diesen Daten hat ZEISS spezielle Brillengläser entwickelt, die dem Ziliarmuskel helfen können, seine Arbeit zu tun: die ZEISS Digital Brillengläser. Menschen, die häufig digitale Endgeräte nutzen, zwischen 35 und 40 Jahre alt sind und unter digitalem Sehstress leiden, lassen sie entspannter sehen.

ZEISS Digital Brillengläser zeichnen sich durch einen besonders großen Bereich für die Fernsicht und eine gezielte Unterstützung des Auges für den Blick auf digitale Geräte aus. Sie können den ganzen Tag getragen werden, sind für Erstbrillenträger genauso wie für geübte Brillenträger geeignet und werden spontan äußerst gut vertragen.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie denken, das Thema digitaler Sehstress könnte auch Sie betreffen.